Freitag, 12. September 2014

Wir waren gestern

sehr aufgeregt. Ich bin extra schon ganz früh zu Maela in die Klinik gefahren. Und wir mussten warten, warten, warten. Als dann der Oberarzt, der auch operiert hatte, meinte, die linke Seite hätte doch ganz gut ausgesehen, der Krebsverdacht sich aber auf die rechte Schilddrüsenseite von Maela beschränkte, kam uns nach langen Stunden die Ärztin freudestrahlend entgegen, beide Daumen hoch und meinte nur: Herzlichen Glückwunsch. Ihr war die Erleichterung auch so richtig anzusehen und Maela wird dann heute aus der Klinik " geworfen". Gleich fahr ich hin, dann gehts mit Taxi zur Hausärztin und anschl. mit dem Bus nach hause und dann werden nicht nur wir uns freuen, sondern das Paulamädchen auch ganz doll. Wir sind sehr erleichtert und unendlich dankbar für den supi guten Ausgang. Danke sagen möchte ich auch für Eure Kommentare und mails hier.Das hilft doch sehr. Und nun muss, bzw. darf ich Maela abholen!

Kommentare:

  1. Das sind ja ganz fantastische Neuigkeiten. Ich freue mich für euch.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. HACH, das ist schön.....
    Ich freue mich wirklich SEHR für Euch.... :) :) :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja schön!!! Dann macht es Euch richtig schön zuhause :-)

    AntwortenLöschen