Samstag, 14. November 2015

Diese hinterlistigen

und feigen Anschläge von Paris werden natürlich viele Menschen hier in Deutschland zum Anlass nehmen und Grenzkontrollen fordern oder jeden Asylbewerber als potenziellen Terroraktivisten benennen oder oder oder.
Über all solchen und ähnlichen Diskussionen und dieses schlimme Herzeleid, dass nun viele Menschen erlitten haben, dürfen wir nicht vergessen,
DASS MENSCHEN AUS SYRIEN und ANDEREN LÄNDERN GENAU VOR DIESEM TERROR FLIEHEN und HIER um ASYL bitten.
Ich hoffe dass nun weitere Diskussionen positiv und konstruktiv, ergebnisorientiert darum geführt werden, wie wir es schaffen, hier friedlich, einvernehmlich, offen und demokratisch zusammen leben können und die Flüchtlinge als wertvolle und gleichgestellte Menschen empfangen und schätzen werden.
Denn genau das haben die Allermeisten verdient!!!

1 Kommentar:

  1. Es ist furchtbar - mir stockt der Atem vor so viel Grausamkeit!

    AntwortenLöschen