Sonntag, 3. Januar 2016

Eine uns so

richtig liebgewonnene Tradition ist, dass wir uns in der Silvesternacht ein Jahresmotto für das neue Jahr überlegen.
Darin spiegeln sich auch immer unsere momentanen Lebensschwerpunkte.
Das Leben gibt einem oft Stolpersteine und Umwege auf und auch als chronisch Kranke ist es nicht immer ganz einfach, deshalb sind manche Sprüche oder Gedanken anderer Menschen eine wunderbare Motivation und wir sehen sie deshalb als Lebenshilfe.

Ich hatte hier ja schon gebloggt, dass ich an der Aktion:


von Sunny
teilnehme.
Die erste Themenvorgabe ist:
Silvester/Neuanfang

Ich habe das nun zum Anlass genommen, unser neues Jahresmotto mal auf einem Bild festzuhalten.













Nachtrag um 21:30 Uhr:
weil mir der Spruch so gefällt, habe ich ihn für meinen filofax zurechtgeschnitten, laminiert und eingeheftet.So habe ich ihn  täglich vor jedem Kalenderblatt.


Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    genau wie du mache ich auch bei dieser Blagaktion mit und bin daher auf dich aufmerksam geworden. Das Motto finde ich sehr treffend, aber auch schwierig umzusetzen, denn man braucht ganz viel Mut dazu. Ich hoffe, es wird dir im neuen Jahr oft gelingen, entsprechend zu handeln.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    frohes neues Jahr an euch. Der Spruch finde ich ein sehr gutes Motto für ein neues Jahr. Für manche Dinge muss man sich schon ordentlich treten, damit man beginnt, aber oft ist es im Nachhinein gar nicht so schwer. Jedenfalls habe ich schon öfter so empfunden.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Erst einmal wünsche ich euch ein schönes neues Jahr! Mögen ganz viel nach eurem Sinne laufen und ihr von weiteren Erkrankungen verschont bleiben ... die Liste ist wahrlich schon lang genug.

    Das Motto für 2016 finde ich sehr schön ... das mit dem Wagen ist immer ein Wagnis, aber es lohnt sich und dein dazu gestaltetes Bild ist einfach klasse. Denn ein bisschen Glück gehört natürlich auch dazu.

    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,

    ich wünsche dir Gesundheit im neuen Jahr und ganz viel Kraft, eurem Motto entsprechend zu handeln. Es ist ein gutes Motto! ich nehm mir etwas davon mit, wenn ich darf!

    Liebe Grüße
    ClauDia

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Jahresmotto. Und je länger man darüber nachdenkt, desto mehr muss man dem Spruch recht geben.
    lg und ein frohes neues Jahr
    karin

    AntwortenLöschen
  6. Cool, wenn man ein Jahresmotto sein eigen nennt.
    Und eine tolle Idee für ...

    AntwortenLöschen
  7. Dieses Motto für das neue Jahr sollte ich auch mal bei uns einführen. Das ist vielleicht besser, als vor den Ergebnissen vom Bleigießen zu sinnieren!
    Schön, deinen Blog zu treffen!
    LG Sabienes

    AntwortenLöschen
  8. Eben habe ich darüber nachgedacht, ob ich überhaupt schon jemals ein vierblättriges Kleeblatt gefunden habe, aber ich kann ich nicht erinnern.

    Meine Mädels haben auf jeden Fall schon einmal eines entdeckt.

    LG
    Daggi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabine,

    ganz zuerst wünsche ich dir ein gutes 2016.
    Auch wir starteten mit einem Motto ins neue Jahr. "Überwinde die Gleichgültigkeit und finde den Frieden" war das Thema des diesjährigen Weltfriedenstages (1. Januar 2016). Dass der erste Tag des neuen Jahres zugleich Weltfriedenstag der Katholiken ist, ist vielen nicht bekannt. Ich finde aber, dass man jeden Weltfriedenstag feierlich mitbegehen kann, ob er nun der UNESCO, den Apachen oder den Katholiken "gehört".

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
    Barbara

    http://barbaraswelt.blogspot.ch/2016/01/neujahr.html#more

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sabine,
    ein wirklich starker Spruch. Fast genauso wie: Denke nicht darüber nach, sondern tue es …
    Wenn das immer so einfach wäre.

    Meinen Beitrag zur Blogparade kannst Du unter folgender Adresse nachlesen, wenn Du möchtest. :)

    https://www.netzblogger.net/das-jahr-affen-2016-beginnt-mit-punkten/23193/

    LG Timm

    AntwortenLöschen
  11. Ein schöner Spruch.

    Gesundes Neues Jahr und Lg Anett

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sabine,
    ein guter und sehr wahrer Spruch, den man sich wirklich jeden Tag ins Gedächtnis rufen kann. Dazu eine positive Grundeinstellung, dann kann von unserer Seite aus nichts mehr schief egehen, gell.

    Dir einen feinen Wochen/Jahresstart und
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ihr Beiden, ich habe gerade erst den Eintrag gelesen und finde den Spruch auch wunderschön und sehr wahr. Vieles wo man meint das es nicht geht versucht man nicht, aber wenn man es versucht geht es plötzlich doch. Herzliche Grüße zum Neuen Jahr und alles Gute für Euch Beide wünschen Christiane & Co.

    AntwortenLöschen